Behandlungsraum mit Zahnarztstuhl und Geräten

Phobien, Ängste und Zwänge

Es gibt Menschen mit übermäßigen Ängsten und Sorgen. Dies kann sich sogar zu einer ängstlichen Persönlichkeitsstörung entwickeln. Aber auch soziale Phobien gibt es. Genauso stehen Ängste mit einer Zwangsstörung oder mit Depressionen in Verbindung. Neben diesen eher unspezifischen Ängsten gibt es die Spezifischen. Dazu gehören u.a. die Amoxophobie (Angst vor dem Autofahren / Fahrangst), Klaustrophobie (Angst vor engen oder geschlossenen Räumen) und Akrophobie (Höhenangst). Es gibt Menschen, die dringend zum Zahnarzt müssen, doch Sie können nicht. Grund ist eine Zahnarztangst, die sogenannte Dentophobie. Im Rahmen der Sozialphobie tritt auch häufig die Erythrophobie (Angst zu erröten) und die Emetophobie (Angst vor dem Übergeben) auf. Diese Phobien können jedoch ebenso isoliert auftreten. Dazu zählt auch die Spinnenpobie (Arachnophobie). Es gibt noch unzählige andere Phobien. Hypnose kann da ein wirkungsvolles Mittel sein und auch bei Panikattacken helfen.

Negative Denk- und Verhaltensmuster
Schlechte Angewohnheiten hat jeder von uns. Manche nennen sie auch schlechte Angewohnheiten oder einfach nur Macken. Die Einen werden schnell laut in Diskussionen. Andere leiden unter ihrer Eifersucht oder Streitsucht. Andere wiederum können dumme Gewohnheiten einfach nicht lassen oder denken einfach nur schlecht über sich. Mit Hilfe der Hypnose können solche oder andere Themen aufgearbeitet werden. Gönnen Sie sich Ihre neue Freiheit und lassen Sie die alten Muster durch Hypnose hinter sich. Dies ein guter Ansatz für ein Persönlichkeitswachstum. Sprengen Sie Ihre Ketten und befreien Sie sich von ihren negativen Begrenzungen.

Bild mit Pommes, Burger, Getränk . Ernährungsumstellung

Gewichtsreduktion, Essgewohnheiten und Ernährungsumstellung
Sie haben Ihre Pfunde satt und möchten gerne abnehmen? Wir unterstützen bei Übergewicht die Gewichtsreduktion mit Hypnose. Zusammen machen wir es Ihnen so einfach wie möglich. Sie leben gesünder und fühlen sich schöner. Ernährungsgewohnheiten können in Essstörungen ausarten. Dazu zählen die Bulimie (Essbrechsucht), Anorexie (Magersucht) und die Binge Eating Störung (Essattacken mit Kontrollverlust). Dei diesen kann man mit Hypnose vorgehen. Leiden Sie unter Reizdarm oder anderen stressbedingten Verdauungsproblemen? Oder wollen Sie sich einfach nur unbedingt das ständige Naschen von Süßigkeiten abgewöhnen? Probieren Sie es mit Hypnose. Auch die Terminvereinbarung für Beratung über eine sinnvolle Nahrungsergänzung mit ausgewählten Produkten ist möglich.

Selbstbewusstsein und Persönlichkeitswachstum

Sind Sie sich Ihrer Stärken und Schwächen bewusst? Können Sie nicht NEIN sagen oder Forderungen stellen? Unterschätzen Sie sich selbst und überbewerten Sie die Kritik anderer zu Ihren Ungunsten? Sie trauen sich nicht, Ihre Meinung zu äußern oder Ihren Willen durchzusetzen? Leiden Sie unter dem Mobbing Ihrer Kollegen?
Kurz gefragt: Haben Sie wenig Selbstbewusstsein?
Dann sind Sie hier genau richtig. Unsere gemeinsame Arbeit zielt darauf ab, Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl aufzubauen und mögliche Blockaden zu lösen. Verändern Sie jetzt Ihr Leben zum Positiven! Gewinnen Sie neuen Mut und mehr Lebensfreude.

Geigenspieler vor leerem Publikumssaal

Weitere Anwendungen durch Hypnose

  • Blockadenlösung: Lampenfieber, Lernblockaden
  • Psychosomatik: Reizdarmsyndrom, Neurodermitis, Rheuma
  • Regression: Reinkarnationstherapie/Rückführungstherapie, Besetzungen, Rückführungen, Rebirthing (wiedergeburt), Traumreisen, innere Bilder - Programmierung
  • Schlafstörungen: Schlaflosigkeit, Schlafprobleme, Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen
  • Schmerztherapie: Chronische und psychosomatische und Phantomschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne
  • Gefühle: Negative Gefühle, Depressionen und andere Missstimmungen, Wut, Entspannungs-Training, Stressverarbeitung, Stress, Tiefenentspannung
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Glaubensmuster umprogrammieren
  • Selbsthypnose programmieren
  • Sexualtherapie: Psychogene Sexualstörungen
  • Sexueller Missbrauch, Prävention
  • Suchtverhalten: Spielsucht, Rauchen, Naschen
  • Sport-Coaching
  • Tinnitus, Hochsensibilität
  • Traumatherapie, Anpassungsstörungen
  • Hypnose bei Geburtsangst
  • Verspannungen
  • Beziehung: Beziehungsprobleme, Liebeskummer, Beziehungsstreit, Fremdgehen
  • Trauerverarbeitung: Loslassen und Abschied nehmen
  • Paranoidität, krankhafte Eifersucht, Überängstlichkeit, Erfolglosigkeit

 

Kosten und Termine
Kosten innerhalb der Praxiszeit 120€ / Stunde, Abrechnung viertelstündlich, Kosten außerhalb der Praxiszeiten (Sonn- und Feiertags): 130 € / Stunde.
Bitte sagen Sie Termine bis zwei Werktage vor dem vereinbarten Termin ab. So können die abgesagten Termine rechtzeitig an andere vergeben werden. Anderenfalls stelle ich 50% des für den Termin vereinbarten Honorars in Rechnung.
Erscheinen Sie bitte unbedingt pünktlich, da das Zeitfenster für eine Sitzung begrenzt ist.
Termine können Sie unter Kontakt oder telefonisch vereinbaren.

Haben Sie ein anderes Anliegen?
Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.
+49 (0)176 29381209
Ich freue mich auf Sie.