Allgemeine Geschäftsbedingungen Coaching und Beratung

Allgemeines

Natalie Andrione führt Coaching und Beratung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden auch Klienten) als angenommen. Zusätzliche Vereinbarungen zwischen Klient und Natalie Andrione sind nur verbindlich, sofern sie schriftlich bestätigt wurden.
Sofern nichts anderes ausdrücklich von vereinbart wird, sind die von Natalie Andrione abgeschlossenen Verträge Dienstverträge. Gegenstand dieses Vertrages ist daher nicht die Erfüllung eines erwarteten Erfolges, sondern die Erbringung der vereinbarten Leistungen.
Es werden keine Leistungen in Rechts- und Steuerfragen oder Beratungsleistungen erbracht oder zugesagt. Diese sind vom Klienten selbst bereit zu stellen.
Die Beratungsleistungen gründen auf der vom Klienten zur Verfügung gestellten Informationen. Die Gewähr auf Vollständigkeit und sachliche Richtigeit liegt allein bei dem Klienten.

Mitwirkungspflicht des Klienten

Das Coaching bzw. die Lebensberatung beruht auf gegenseitigem Vertrauen und Kooperation des Klienten. Da es sich bei einem Coaching um einen aktiven und selbstverantwortlichen Prozess handelt, können Erfolge nicht garantiert werden. Allein die Prozessleitung und Prozessbegleitung liegt bei Natalie Andrione. Die Veränderungsarbeit liegt beim Klienten. Dieser sollte bereit sein, sich mit seiner Situation auseinander zu setzten.

Honorare, Angebote

Die Honorare werden, soweit nichts anderes vereinbart, in Euro und
entweder vor der einzelnen Sitzung oder vor einem vereinbarten Sitzungsblock in bar oder gegen Rechnung zu bezahlen.
Angebote sind freibleibend und Änderungen vorbehalten.
Zusätzlich anfallende Kosten wie Telefongebühren, Reise- und Übernachtungskosten usw., werden dem Klienten gesondert in einer angemessenen Höhe berechnet.
Bis eine Kostenzusage von anderer Stelle vorliegt, gilt der Auftraggeber als Schuldner des Beratungshonorars. Erst wenn die Ansprüche des Honorars anerkannt oder rechtskräftig anerkannt sind, ist eine Rückzahlung des Honorars möglich.
Sollten Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an
die Stelle der unwirksamen gewordenen Vereinbarungen rechsgültige Vereinbarungen, die der unwirksamen von der Bedeutung her am Nähsten kommen.

Absage eines Termins, Stornierung und Nichterscheinen

Eine Terminbuchung, ob schriftlich, per E-Mail, mündlich oder fernmündlich zustande gekommen, ist verbindlich. Zeit und Ort der Dienstleistung werden einvernehmlich vereinbart. Wenn örtlich nichts anderes vereinbart, ist der Ort der Dienstleistung die Praxis von Natalie Andrione. Der Klient verpflichtet sich zu jeder Sitzung pünktlich zu erscheinen.
Die Terminabsage oder Verschiebung eines Termins ist bis 2 Werktage vor dem vereinbarten Termin kostenfrei möglich. Danach werden 50% des für den Termin festgesetzten Honorars fällig. Bei Nichterscheinen wird das volle Honorar der festgelegten Zeit des Termins fällig. Ein verspätetes Erscheinen von mind. 15 Minuten zählt als anteiliges Nichterscheinen
und berechtigt zur Berechnung des vollen Honorars.
Mit der Vereinbarung eines Termins akzeptiert der Klient diese Regelung.

Abgrenzung zur Psychotherapie

Coaching ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht.
Es ist ein lösungsorientierter Prozess und auf die Gegenwart und Zukunft ausgerichtet.
Ein Coaching stellt die individuelle Weiterentwicklung des Klienten in den Fokus. Dies soll zu einer Steigerung der Lebensqualität führen. Dabei geht es nicht um die Linderung psychischer Beschwerden.

Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

Leistungshindernisse bzw. Termine, die auf Grund von Wetter, Unfall, Krankheit oder ähnlichem nicht zustande kommen konnten, berechtigen Natalie Andrione dazu, diese zu verschieben.
In diesem Fall wird der Auftraggeber schnellstmöglich über den Ausfall verständigt und ein Ersatztermin angeboten. Es besteht auch in desen gegebenen Fällen kein Anspruch auf Kostenübernahme jeglicher angefallenen Kosten wie z.B. Fahrtkosten o.ä...

Copyright

Soweit nichts anderes vereinbart, sind alle ausgehändigten Unterlagen von Natalie Andrione kostenfrei. Diese sind ausschließlich für den persönlichen und privaten Gebrauch bestimmt.
Das Urheberrecht dieser Unterlagen sowie der Coachingkonzepte gehört allein Natalie Andrione. Die Unterlagen ganz oder auszugsweise zu vervielfältigen oder Dritten zugänglich zu machen ist nicht erlaubt, wenn keine schriftliche Zustimmung von Natalie Andrione gegeben wurde. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt.

Versicherungsschutz

Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen. Dies gilt für sowohl innerhalb als auch außerhalb der Coachingsitzungen. Für ggf. verursachte Schäden kommt der Klient selbst auf. Das Coaching bzw die Lebensberatung ist keine Psychotherapie und kann diese auch nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Mit Inanspruchnahme eines Termins stimmt der Klient dieser Regelung zu.

Haftung

Die Tätigkeit von Natalie Andrione ist eine reine Dienstleistungstätigkeit.
Daher besteht keine Bringschuld für einen Erfolg. Eine Haftung wird ausgeschlossen.
Der Versand von heglichen Daten jeglicher Art erfolg allein auf die Gefahr des Klienten.

Vertraulichkeit

Natalie Andrione verpflichtet sich, die für die Beratung erhaltenen Unterlagen sorgfältig aufzubewahren und vor Einsicht dritter zu schützen.
Alle während des Coachings bzw. der Beratung bekannt gewordenen persönlichen Daten des Klienten werden mit Stillschweigen behandelt.

Sektenerklärung

Ich wende keine sektiererischen Techniken an und distanziere mich ausdrücklich von Sekten und solchen oder ähnlichen Organisationen.

Schlussbestimmung

Sollten Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an
die Stelle der unwirksamen gewordenen Vereinbarungen rechsgültige Vereinbarungen, die der unwirksamen von der Bedeutung her am nächsten kommen.
Sollten einzelne Inhalte der AGB's ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der restlichen Festlegungen nicht berührt.
Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Fürstenfeldbruck. Gerichtstand ist das Amtsgericht Fürstenfeldbruck. Es gilt das Recht der BRD.